Archive for the ‘Software’ Category

Enterprise2.0

meet Charlie. Scott Gavin zeigt in einer Slideshow eindrücklich wie sich die IT-Nutzung der neuen Generation verändert: [kml_flashembed movie=”https://s3.amazonaws.com:443/slideshare/ssplayer.swf?id=42907&doc=meet-charlie-what-is-enterprise20-29751″ width=”425″ height=”348″/] [via INJELEA]

Mindmeister – online Mindmapping

Mindmeister, ein neues online Mindmapping Tool ist seit heute online. In der kostenlosen Basisversion kann man bis zu 6 Mindmaps anlegen und diese zeitgleich mit anderen Benutzern online bearbeiten. Weiter können Mindmaps von Freemind und MindManagerTM importiert werden. Eine Exportfunktion für Freemind und Mindjet steht nur Premium-Anwendern zur Verfügung. Ein entsprechender Account kostet 4 USD/Monat. […]

Wiki-Erfinder Ward Cunningham im Gespräch

Ward Cunningham, der Erfinder des Wikis und Autor von “The Wik Way“, spricht mit Dan Briklin über die Entstehung des Wikis (Podcast in englisch, Dauer 1:26h: MP3) Ein langes Gespräch über Computer, Programmierung, HyperCard, Hypertext Ende der achtziger Anfang der neunziger Jahre und wie sich daraus sein erstes Wiki entwicklt hat (ab ~35. min). Interessant […]

TWiki 4.1 Installationsanleitung

Die Installation von TWiki gilt als relativ schwierig. Angst haben sollte man davor trotzdem nicht, man benötigt etwas Erfahrung im Umgang mit einem Webserver, vorallem dann, wenn es nicht auf Anhieb funktioniert. Es ist möglich TWiki auch ohne direkten Shell-Zugriff auf den Webserver via FTP zu installieren. Wenn nicht alle Voraussetzungen erfüllt sind, wird dann […]

jambo, habari? mzungu sana

Swahili scheint gerade Trend-Titel für Web2.0 Projekte zu werden. Jambo (swahili für Hallo – braucht man den meisten Deutschen wohl nicht zu übersetzen) ist eine Software, die es ermöglicht Social-Network Benutzer aus der Umgebung in Real Life zu treffen. Wenn ein Jambo-Mitglied in Reichweite des eigenen WLAN Netzes ist wird dies angezeigt und man kann […]

TWiki Version 4.1 veröffentlicht

Die Entwickler von TWiki haben die Version 4.1 zum Download freigegeben. Es wurden viele Verbesserungen implementiert, u.a. einfachere Installation von Plugins, Usability Verbesserungen etc. TWiki ist eines der größten und bekanntesten Wikis und speziell für den Einsatz in Unternehmen gedacht.

Atlassian bringt webbasiertes Single-Sign-On Tool

Atlassian, ein australischer Softwarehersteller startet mit CROWD ein webbasiertes Single-Sign-On (SSO) Tool. Single-Sign-On ermöglicht einem Benutzer sich einmalig zu authentisieren und dann auf multiple Anwendungen ohne weitere seperate authentifizierung zuzugreifen. Ein Traum vieler Anwender die sich in der Praxis leider meist noch einzeln an diversen Systemen im Unternehmen (teilweise mit unterschiedlichen Benutzernamen und Passwörtern) einloggen […]

Notspot, just TWiki

Michael Daum präsentierte heute sein neues TWiki-Skin für Jotspot-Umsteiger im TWiki IRC-Chat. Eine sehr coole Idee schnell umgesetzt wie ich finde! Nachdem Jotspot kürzlich von Google akquiriert wurde (hier meine Notiz dazu), bietet Socialtext den Jotspot Kunden an kostenlos zu migrieren: […] Socialtext will migrate JotSpot wiki content and provide one year of Socialtext Professional […]

Internationale Wiki-Umfrage veröffentlicht

Tim Bartel veröffentlicht einen Teil seiner internationalen Wiki-Umfrage auf Wikipedistik.de