Archive for the ‘Wiki’ Category

Expertensymposium – Wikis in Organisationen

Live vom Symposium an der Uni-Bamberg. Hier einige unsortierte Stichpunkte die ich mitgeschrieben habe. Das Symposium findet an der Otto-Friedrich Universität in Bamberg statt. Es werden Ergebnisse aus der Forschung zu Wikis in Unternehmen vorgestellt. Immer wieder wird mit der Wikipedia verglichen – obwohl Unternehmenswikis sich ganz deutlich sowohl inhaltlich (Genre) als auch von der […]

Encyclopaedia Britannica im Wiki-Style

Oft wurde die Wikipedia mit der Encyclopaedia Britannica verglichen und an ihr gemessen. Anfänglich abwertende Urteile über die Qualität der freien Enzyklopädie waren nicht immer und oft auch immer weniger haltbar. Vom Umfang konnte die “ehrwürdige” Britannica auch schon länger nicht mehr mithalten. Mit dem Relaunch der Seiten öffnen sich nun doch die Tore der […]

Foswiki Version 1.0.0 veröffentlicht

Heute wurde Foswiki in der Version 1.0 veröffentlicht. Foswiki steht für “Free and Open Source Wiki” und ist ein unabhängiger Entwicklungszweig der ehemaligen Entwickler-Community des bekannten TWiki. Die Entwickler haben nach einigen Spannungen mit dem TWiki-Gründer Ende letzten Jahres ein unabhängiges Wiki gestartet (mehr zu den Hintergründen in diesem Artikel). Foswiki ist kompatibel mit TWiki […]

Der Zwischenstand – Enterprise2.0 bei Synaxon

Nach über zwei Jahren Wiki bei der Synaxon AG, gibt es einen lesenswerten Zwischenstand von Frank Roebers im Unternehmens-Weblog. Bekannt wurde das Wiki durch einen Artikel 2007 in der brandeins. Inzwischen hat sich doch einiges getan und das erfolgreiche Wiki ist nicht mehr das einzige Web2.0-Tool das verwendet wird. Das Wiki hat sich allerdings als […]

TWiki, NextWiki, FOSWIKI

Der TWiki-Fork der bisher unter dem Namen Nextwiki Schlagzeilen gemacht hat, wird nun unter dem Namen FOSWIKI weitergeführt. Der neue Name ist das Ergebnis einer Umfrage in der Community bei der ca. ein Dutzend Namen zur Auswahl standen. FOSWIKI steht für “Free and Open Source Wiki”. Sicherlich wird das Projekt demnächst unter http://foswiki.org zu finden […]

Goodbye TWiki™, hello NextWiki

TWiki ist war eines der führenden Enterprise-Wikis und bekannt für eine große und aktive Entwickler-Community. Vor zwei Tagen hat der Initiator des Openspource Wikis kurzerhand einen Relaunch durchgeführt und gleichzeitig die gesamte Entwickler- und Nutzercommunity vor die Tür gesetzt. Peter Thoney ist Inhaber der Marke TWiki™ und CTO von TWIKI.NET, einem TWiki-Consulting Unternehmen. Seit Montag […]

Deki Wiki: Mindtouch CEOs im Interview

Deki Wiki ist ein OpenSource Wiki, welches von Mindtouch zusammen mit einer Community entwickelt wird. Eine Besonderheit von DekiWiki ist die Architektur inkl. der API auf welche die Wiki-Benutzeroberfläche selbst zugreift. Robert Scoble hat die beiden CEOs Aaron Fulkerson und Steve Bjork von MindTouch im Interview. In einem weiteren Video stellt Aaron einige Deki Wiki […]

Leopard Server kommt mit Wiki

Die neue Server-Version von Mac OS X beinhaltet einen Wiki-Server inklusive Gruppen-Kalender, Weblog und Mailingliste. Die kurzen Informationen auf der Aplle-Website versprechen viel zum Wiki, z.B. Dateianhänge, Einbinden von Grafiken und Multimedia, WYSIWYG Editor, RSS, Versionierung von Dokumenten und Seiten. Damit scheinen viele wichtige Wiki-Features abgedeckt. Lassen wir den Leoparden doch mal in die Wiki-Wildnis. […]

Vortrag: Strategische Bedeutung von Wikis für Unternehmen

Bei der GPM e.V. in Ulm wird Alexander Kornegger am Dienstag 16.10. einen Vortrag zum Thema Strategische Bedeutung von Wikis für Unternehmen halten. Die kostenfreie Veranstaltung beginnt um 18.30h. Wenn noch jemand kurzfristig eine Mitfahrgelegenheit ab Stuttgart / Esslingen sucht, einfach kommentieren oder mailen. Ich werde zusammen mit Martin Koser hinfahren. Auf der Website der […]

News: TikiWiki Sicherheitslücke

Heise Online meldet eine kritische Sicherheitslücke in TikiWiki. Die Entwickler arbeiten an einer Lösung, bis zu deren erscheinen werden einige Maßnahmen beschrieben.